Butter bei die Fische

Blog für B2B-Vertrieb & Online-Business

Blog über B2B-Vertrieb von Kaltakquise-Profi Dirk Ellerbrok


von
6 Kommentare

Kaltakquise: Erst anschreiben oder erst anrufen?

Ausdruck von Unsicherheit beim ersten Telefon-Kontakt mit einem potentiellen Kunden ist die weit verbreitete Annahme, dass dieser auf das Telefonat vorbereitet werden müsse. Daher werden gerne zunächst Informationen per Post oder E-Mail gesendet, auf die man dann im Telefonat Bezug nehmen möchte. Einige sterben dabei in Schönheit.

Briefe oder E-Mails zu schreiben ist nicht per se schlecht, geht aber für diesen Zeitpunkt von einer falschen Annahme aus: Weiterlesen


von

Gesucht: Der Entscheider

Hinter dem Willen, “den” Entscheider zu finden, verbirgt sich oft der Wunsch, möglichst an allen niedrigeren Chargen vorbeizukommen, um gleich mit dem “Richtigen” zu sprechen. Spart Zeit, Kosten und Nerven. Doch für die Kaltakquise bleibt bei aller Liebe zu diesem durchaus nachvollziehbaren Wunsch ein altes Problem: Weiterlesen